Dr. György Scheibl

    Universitätsdozent

    E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!; Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
    Tel: +3662-544249

    Forschungsschwerpunkte

    Morphologie, kontrastive Grammatik, Sprachtypologie

    Publikationen (MTMT)

    Sprachkenntnisse

    Deutsch (C2), Latein (C1), Englisch (B2), Russisch (B2), Spanisch (B2), Französisch (B2), Arabisch (B1)

     

    AKADEMISCHER LEBENSLAUF


    1993–1996 Studium des Faches Germanistik an der Universität Szeged.

    1995–2000 Studium des Faches Theoretische Linguistik an der Universität Szeged.

    1996-1999 Ph.D.-Studium an der Universität Szeged im Programm Germanistische Linguistik der Doktorschule Theoretische Linguistik.

    1999–2000 wissenschaftliche Hilfskraft am Lehrstuhl für Gemanistische Linguistik an der Universität Szeged.

    2000–2005 Professorenassistent am Lehrstuhl für Gemanistische Linguistik an der Universität Szeged.

    2005 Erlangen des Ph.D.-Grades in Linguistik an der Universität Szeged, Titel meiner Dissertation: Zwei Senatoren bestechen drei Vestalinnen. Die referenziell-strukturelle Ambiguität im Deutschen. Betreuerin: Dr. Márta Maleczki.

    2005–2011 Oberassitent am Lehrstuhl für Gemanistische Linguistik.

    2011– Universitätsdozent am Lehrstuhl für Gemanistische Linguistik

    2020– Leiter des Lehrstuhls für Germanische Linguistik

    © 2023 Germán Filológiai Intézet. All Rights Reserved. Designed By JoomShaper