Germanistik als Nebenfach


    auch für internationale Studierende

    Studientyp: Direkt- und Fernstudium
    Regelstudienzeit: 4 Semester
    Leistungspunkte nach ECTS: 50 Credits

     

    Zulassungsbedingungen

    Eine der folgenden Voraussetzungen muss vor der Aufnahme des Studiums erfüllt sein und auch in NEPTUN angegeben werden:

    • höheres ungarisches Abitur in Deutsch
    • komplexe Sprachprüfung mindestens auf B2-Niveau, die vom ungarischen Staat anerkannt wird (z.B. ZD, ECL)

     

    Ziele des Studiums

    Ziel des Studiums ist es, Experten auszubilden, die in germanistischen Bereichen über theoretische und praktische Kenntnisse verfügen. AbsolventInnen können deutschsprachige Texte zu allgemeinen, kulturellen, politischen, wirtschaftlichen, sozialen bzw. sprach- und literaturwissenschaftlichen Themen auf B2+/C1-Niveau verstehen, produzieren und vermitteln. Sie sind fähig, Aufgaben in ungarischen sowie internationalen Organisationen, in Unternehmen, in der Verwaltung, im Kulturmanagement, im Journalismus und im PR-Bereich zu übernehmen. Der Abschluss ermöglicht die Aufnahme von Masterstudiengängen.

    Das Studium vermittelt folgende Kompetenzen bzw. Kenntnisse:
    • schriftliche und mündliche Deutschkenntnisse auf B2+/C1-Niveau
    • Kenntnisse der Sprachverwendung und Sprachstruktur
    • Geschichte, Kultur und Literatur der deutschsprachigen Länder
    • kultur- und medienwissenschaftliche Kenntnisse

     

    Module

    • deutsche Grammatik und Sprachpraxis
    • Literaturwissenschaft
    • Sprachwissenschaft
    • Kultur- und Medienwissenschaft
    • Landeskunde

     

    Curriculum

    Curriculum der Germanistik als Nebenfach
    Curriculum der Germanistik als Nebenfach für internationale Studierende

     

    Abschluss des Studiums

    Das Studium wird mit der erfolgreichen Absolvierung der vorgeschriebenen Lehrveranstaltungen im Umfang von 50 ECTS abgeschlossen. Es ist weder eine Abschlussprüfung noch eine Diplomarbeit vorgesehen.

     

    Fortsetzung des BA-Studiums

    Der Bachelorabschluss in Germanistik ermöglicht die Aufnahme von Masterstudiengängen. Unser Institut bietet folgende an:
    Master „Deutsche Sprache, Literatur und Kultur", auch für internationale Studierende
    binationaler Master „Deutsche Sprache, Literatur und Kultur" in Kooperation mit der Universität Kassel
    Master „Übersetzen und Dolmetschen"

    Anschließend ist es möglich, ein PhD-Studium aufzunehmen. Unser Institut bietet folgende Bereiche an: „Deutschsprachige Literaturen und Kulturen" oder „Germanistische Linguistik".

     

    Berufsperspektiven

    Die während eines Germanistikstudiums erworbenen Kenntnisse eröffnen Perspektiven in folgenden Tätigkeitsfeldern:
    • Wirtschaft: Tätigkeiten in ungarischen, ausländischen oder internationalen Firmen, in der PR und im Marketing
    • Internationale Organisationen, z.B. in der EU: Referenten- oder Assistententätigkeit, Beantragung von Projektfördermitteln
    • Tourismus: Prospektgestaltung in Fremdsprachen, Veranstaltungsorganisation, Sprachmittlung in Reiseagenturen und Reisebüros
    • Medien (elektronische und Printmedien): organisatorische und Übersetzungstätigkeit, Assistententätigkeit bei Verlegern deutschsprachiger Bücher und Zeitungen in Ungarn
    • Verwaltung: organisatorische Tätigkeit, vor allem in Berufen mit Bezug zur Kultur der deutschsprachigen Länder

    © 2021 Germán Filológiai Intézet. All Rights Reserved. Designed By JoomShaper